fachbetrieb
Euregiostr. 1
48455 Bad Bentheim
05924 5213
info@hoeoetmann.de

Baustoffpritsche

Ein Pritschenaufbau auf einem MB-Fahrgestell, Typ 25 43 L Radstand 4600/1350 mm mit langem Fahrerhaus, verstärkte Ausführung

Abmessungen:
Länge ca.: 6.700 mm außen
Breite: 2.550 mm außen
Bordwandhöhe: 1.000 mm
Stirnwandhöhe: 1.000 mm
Stirnwandaufsatz (Gitter): 600 mm

Unterbau:
Gefertigt in verstärkter Ausführung für einen Mitnahmestapler am Heck.
Zinkenhalterung mit dem Außenmaß von 590 mm im Heckabschlussprofil eingearbeitet.
Befestigung mit dem Fahrgestell nach den Aufbaurichtlinien
des Fahrgestell-Herstellers. Querträgerabstände 625 mm normal.
4 St. Kunststoffkotflügel mit Halter.
Seitenanfahrschutz beidseitig aus Aluminium.
Montage der vorhandenen Seitenmarkierungsleuchten.

Boden:
In 27 mm Siebdruckplatten, Schnittkanten versiegelt.
13 Paar Verzurrösen nach UVV im Außenrahmen.

Bordwände:
Gefertigt in 25 mm starken Alu-Bordwandprofilen, pulverbeschichtet.
4 Stck. Scharnierpunkte und Zuganker.
Bordwände seitlich klappbar u. herausnehmbar.
Kinnegripp-Mittelrungen, Eckrungen mit Langwegverschlüssen.
Seitlich unter den Bordwänden ein Anfahrschutz aus Kunststoff.

Lackierung:
Stahlteile nach Fertigstellung des Aufbaues stahlgestrahlt, kompl. Aufbau grundiert und im gewünschten RAL- Farbton einfarbig lackiert.

Extras:
• Zwei Werkzeugkisten 1000x500x480 mm
• Einbauklapptritt hinten rechts und links
• Konturmarkierung für Pritschenaufbauten nach EG-Richtlinie 2007/35/EG
• TÜV- und Fahrtenschreiberprüfung inkl. Fahrzeuggutachten
• Sicherungshalterung für Stapler
• Elektr. Verbindung Lkw <-> Stapler

100 6076kl 100 6077kl 100 6078kl 100 6086kl

Proj.14101